Der erste Gig 2019

Das neue Jahr ist mittlerweile schon gar nicht mehr ganz so neu.
Da wird es Zeit dass die Skatacombo mal wieder irgendwo krach macht:
Heute Abend beschallen wir zwar „nur“ die Gäste einer privaten Geburtstagsparty in Jena freuen uns aber trotzdem schon wie Bolle auf den ersten Gig 2019.

Frohe Weihnachten

Das Jahr neigt sich dem Ende und auch wir haben uns letzten Dienstag nochmal zu einer Weihnachtsprobe zusammengefunden und zur großen Überraschung unsererseits war sogar unsere liebe Annika da!  <3

2018 war ein großartiges Jahr für uns und die Band. Wir haben die Demo-CD aufgenommen, Jochen und Ali sind der Band beigetreten, wir waren Vorband der Hacklers. Insgesamt haben wir ganze 
9 Konzerte spielen dürfen. Es waren so viele Menschen die uns nach den Konzerten gesagt haben, dass sie die Show geil fanden und uns hilfreiche Tipps gegeben haben, wie wir sie noch verbessern können.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken die Skatacombo unterstützen, egal in welcher Form. Ob Fan, Konzertbesucher, Gefällt-mir-Klicker… einfach Danke.

Auf ein paar schöne Weihnachtsfeiertage und ein genau so geiles 2019!

Unser Neuer


„Diese Skatacombos, das werden ja immer mehr !!!1!!elf!“
Dürfen wir vorstellen? „Ali“ spielt bei uns seit kurzem die Ventilposaune und bereichert die Band um eine Menge tiefer Töne.

Herzlich Wilkommen

Skatacombo beim MuWeiKa Jena

Es gibt mal wieder Neuigkeiten:
Wir treten dieses Jahr beim Musikalischen Weihnachtskalender in Jena auf.

Wer das Projekt noch nicht kennt:
vom 01.12. – 23.12. treten 23 Bands und Musiker an 23 verschiedenen Locations auf. Der Eintritt ist dabei Kostenfrei, es gibt jedoch eine Spendenbox.  Dieses Jahr geht der Erlös an den Geburtshaus & Mehr e.V.

An welchem Tag genau wir spielen wird jedoch, wie auch beim richtigen Weihnachtskalender, nicht verraten 😉

Endlich was für die Ohren…

So lange haben wir auf diesen Moment gewartet und endlich ist es so weit:
Es gibt Mukke von Skatacombo!
Eure persönliche Kellerfachband hat drei eurer Lieblingssongs aufgenommen, und diese anschließend mixen und mastern lassen.

Das Ergebnis könnt ihr ab sofort direkt hier auf der Seite unter „Musik“ oder auf Bandcamp hören.

Happy Skankin‘